2010 - Vorbereitungsarbeiten. Wir haben den Bürobungalow gebaut und das Gelände eingezäunt.

201001
201002
201003
201004
201005
201006
201007
201008
201009
201010
201011

Der Anfang von Allem. Die Grünfläche lag schon lange brach und verwilderte, wie man auf anderen Fotos später noch sehen wird.

Der Bungalow entsteht.

Mittlerweile war Winter...

2011 - Aufbau. Im Januar war eine Woche frostfrei, so daß wir den Unterbau der Trasse machen konnten. Dann wurden Gleise verlegt, Fahrzeuge beschafft, eine Hütte für den Kiosk gebaut und pünktlich Ostern eröffnet.

201101
201102
201107
201109
201110

Das wird der Kiosk :-)

Eröffnungszug mit unserem Bürgermeister, Herr Wiesner (rechts)

2012 - Häuschen gebaut, neue Lok, die Drehscheibe... Im Sommer kam die Strassenbahn, die kurz danach der neue Kiosk wurde.

201201
201202
201203
201208
201209
201210
201211
201212
201214
201215
201216
201217
201218
201219
201220

Das Gelände wird modelliert und dabei das Biotop geschaffen.

Die Gleise für die Strassenbahn werden angeliefert.

Im Sommer kam dann die Strassenbahn. Deutlich ist das entstehende Biotop zu sehen.

2013 - ist tatsächlich nicht viel passiert. Wir mussten konsolidieren, um 2014 weiterbauen zu können.

201301
201302

2014 - Gelände weiter modelliert, Mutterboden aufgetragen. Trasse für den zweigleisigen Ausbau erstellt und Brücke gebaut. Erstes Fahrzeug für den geplanten Verkehrsübungsplatz gekauft.

201401
201403
201404
201405
201406
201407
201408

2015 - Ausbau der Gleisanlage auf 1300 m Länge, Verkehrsübungsplatz gebaut, Gleis für die S-Bahn-Wagen verlegt

201502
201504
201501
201505
201506

2016 - Wir haben von der Schweizerischen Botschaft den Auftrag erhalten, für das Botschaftsfest anlässlich der Eröffnung des Gotthard-Tunnels eine Kindereisenbahn zu bauen. Es entstand ein Zug nach Schweizer Vorbild. In dem Zusammenhang waren wir zu einer Soiree eingeladen, bei der wir auch den Simulator des originalen Zuges fahren konnten.

201601
201602
201603
201604
201606
201607
201609
201610
201611
201612
201614
201615
201616
201617
201618
201619

Wir bauen prinzipiell alle Fahrzeuge selbst.

Der Zug vor der Schweizerischen Botschaft mitten im Regierungsviertel...

Ein Mock-Up des Originals. Innen befindet sich ein Simulator.

Der Simulator bringt uns auf eine Idee...

Im Gespräch mit der Schweizer Botschafterin.

Nach der Veranstaltung kam der Zug zu uns und sollte eigentlich 2018 ein eigenes Gleis haben und hier fahren.

Im Oktober kam dann noch die S-Bahn, die im ersten Wagen einen Ausstellungsbereich erhalten wird und im zweiten Wagen eine Modellbahn, die die Kinder dann selbst steuern können. Dadurch haben wir, wenn es fertig wird, eine Spielgelegenheit auch bei schlechtem Wetter.

2017 - ist wieder etwas mehr passiert. Es entstanden der Spielplatz, das Planschbecken und die Miniquadbahn.

201701
201702
201703
201704
201705
201706
201707
201708
201709

Alle Spielsachen werden von uns erst einmal intensiv getestet :-)

2018 - wollten wir im Wesentlichen den Tunnel fertig machen und die Gleisanlage erweitern. In dem Zusammenhang werden die letzten Baustellen der Landschaftsgestaltung fertig gemacht. Das geplante Sanitärgebäude verschieben wir.